Aktuelles Heft

Das erste Heft des Jahrgangs 2021 erscheint im Mai und bietet folgende Beiträge:

Roman Lesmeister
Was bedeutet »Integration des Bösen«?
Versuche an einem schwierigen Konzept

Navid Kermani
»Vergottung der Seele«?
Von Ibn Arabi zu C. G. Jung

Andreas Klein
Der Tod Gottes und Das Rote Buch Carl Gustav Jungs

Denkbild
Dieter Treu
Die Harpyie (im Tierpark Berlin)

Christian Roesler
Der Schatten Jungs und seine Auswirkungen
auf die analytische Psychologie heute 69

Paul Bishop
Teufelszeug?
Über den Umgang mit der Faszination des Bösen in Jungs Rotem Buch 90

Simonetta Sanna
Jung und der Antisemitismus

Bernd Niles
Spirituelle Dimension und Stufen des Selbst in einer Reihe von Träumen
Erkundungen im Spannungsfeld zwischen Christentum und Zen-Buddhismus

Aus dem Archiv der Analytischen Psychologie
James Hillman
Das Kind verlassen – Abandoning the Child (1971)
Teil 2

Kommentar
Constanze Krauß, Dieter Treu
Das Schisma von Bild und Beziehung
Gedanken, Kontexte und Materialien zu J. Hillmans
Das Kind verlassen (Abandoning the Child, 1971/2020)

Diskussionsforum
Isabelle Meier
Manualisierung – ein Reizwort

Werkstattbericht
Antje Barber, Günter Langwieler
»Mythos bei Neumann« (Juni 2018) Teil 1
Erich Neumanns erste Arbeiten und Korrespondenzen
zum kollektiven Unbewussten und zur Mystik des Jüdischen –
Auszüge aus der gemeinsamen Seminararbeit am IfP Berlin