Endlich Endzeit

Von Michael Péus, Einsiedeln. „Wo von vielen etwas getan werden soll und niemand eigentlich weiß, worum es sich handelt und wohin es geht, und jeder ratlos ist, was er wollen soll, entfaltet sich die Verschleierung der Ohnmacht.“ (Karl Jaspers: Die geistige Situation der Zeit, 1932/1979, S. 69/70) Verschleierung der Ohnmacht – 1932 war es die…

Das Gesicht im therapeutischen Raum

Dieter Treu, Berlin, 1.6. 2021. Vor einem Jahr habe ich mich an dieser Stelle mitgeteilt, zu meinen ersten Erfahrungen mit Psychotherapie und Psychoanalyse in Form von Telefonsitzungen. Wie ist es weiter gegangen? Ab dem Frühsommer 2020 habe ich wieder mit Präsenzsitzungen begonnen, und der Maske den Vorzug vor dem Telefon und vor allem vor der…

Aus der Welt gefallen –

Von Sylvia Runkel, Stuttgart. Manchmal vergesse ich die Maske – sitze PatientInnen gegenüber und merke, daß etwas nicht stimmt, ach ja – doch das stelle ich mir nur vor, immer wieder in diesem vergangenen Jahr, von dem ich gerne spreche als das Jahr, das hinter uns liegt. Und so greife ich noch an jedem Morgen…

Im Übergang – Gedanken eines Psychoanalytikers zu einer Zeit voller Verwirrung und Überforderung

Von Volker Münch, Diplom-Psychologe, Psychoanalytiker in eigener Praxis in München. Vielleicht fangen wir mit einem Eindruck an, der sich einstellte, als Friedrich Merz in einer Fernsehdiskussion bei Anne Will sich an Annalena Baerbock und Olaf Scholz abarbeiten musste? Titel der Sendung: Wie wollen wir leben? Merz entlarvte sich einmal mehr unfreiwillig als Repräsentant von Konzepten…

ZWEITBESTE FAHRT

Einladung zu Mitteilungen im Blog der Analytischen Psychologie. Liebe Kolleginnen und Kollegen, zurzeit befinden wir uns in einer Situation, die unser bisher gewohntes Leben verändert, einschränkt und in Frage stellt, in gewisser Weise von Grund auf. Wir reagieren unterschiedlich darauf, je nach persönlicher Verfasstheit, aber auch je nach der jeweiligen Situation, in der wir uns…

Wilkommen auf unserem blog!

Die Zeitschrift befasst sich seit über 50 Jahren mit der Vertiefung und mit den Weiterentwicklungen der Analytischen Psychologie nach C. G. Jung. Veröffentlicht werden Beiträge zu praktisch-klinischen und theoretischen Themen der psychotherapeutischen und psychoanalytischen Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Die Zeitschrift versteht sich als ein internationales Forum für die unterschiedlichen Strömungen innerhalb der Analytischen…